Es geht los! Das Weblog „Kiez der Spione“ startet durch.

Doch was soll das überhaupt? Was ist der „Kiez der Spione“? Was startet denn da? Nun ja, so ganz genau wissen wir es auch nicht. Zumindest was hier tatsächlich startet. Aber was den „Kiez der Spione“ betrifft, wissen wir natürlich bestens Bescheid. Um nicht lange rumzuschreiben – das ist der „Kiez der Spione“:

Karte des Kiez der Spione

Karte des Kiez der Spione

Was man auf dieser Karte nicht sehen kann ist die Baustelle. Und zwar die Baustelle des neuen Standort des BND (Bundesnachrichtendienst) – daher auch der Name: Kiez der Spione. (siehe auch hier)  2013 soll es soweit sein und der BND zieht von Pullach hierher, in unseren Kiez: insgesamt 4000 Mitarbeiter ziehen mit, 10ha Areal wird „besetzt“.

D.h. es wird sich einges tun im Kiez: die Struktur wird sich wandeln, der Mittechic wird über den Kiez hereinbrechen, der vorher etwas verschlafen v.a. durch seine Geschichte als ehemaliges Grenzgebiet geprägt gewesen war.

Doch nun also die schrittweise Veränderung. Und nun kommen wir ins Spiel – die einzigen und wahren Kiezspione: Wir sind schon jetzt vor Ort, um zu beobachten und zu berichten:

  1. Von Heute-Vom derzeitigen Kiezleben: Restaurant-Kritiken, Empfehlungen, Impressionen und Eindrücke
  2. Von Morgen – Von den Veränderungen im Kiez: Was passiert wie und wo. Was war, was wird? Und ist das gut?
  3. Von Gestern- Vom ehemaligen Kiez: Was war hier vorher. Grenzgeschichten und Geschichtsgrenzen.

Es wird also eine bunte Mischung werden – im Zentrum jedoch immer unser Kiez. Vielleicht manchmal darüber hinaus, doch immer aus seinem Herzen heraus.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Kieziges veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Es geht los! Das Weblog „Kiez der Spione“ startet durch.

  1. Daumen hoch für diesen Blog!
    Bin selbst in diesem Kiez aufgewachsen, Freunde von mir wohnen da.
    Ich finds klasse, dass endlich auch mal wer über diesen Teil Berlins bloggt, und werde hier öfter reinschauen 🙂

  2. Kunstprodukt schreibt:

    Danke!
    Freut uns wirklich sehr 🙂

  3. Pingback: Wir sind 2 und werden 3 | Kiez der Spione

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s