Nachtrag: Sommerfest im Gesundheitszentrum für Obdachlose

Besser spät als nie? Ja! Früher Vogel fängt den Wurm? Nein! Gut Ding will Weile haben? Ja! Wer zu spät kommt den bestraft das Leben? Nein! Was länger währt wird endlich gut? Ja!

Will heißen hier kommt er endlich: der angekündigte Rückblick zum Sommerfest des Gesundheitszentrums. Und ja, wir waren dabei. Und auch wenn es nun natürlich etwas länger her ist – genau 14 Tage – ist doch so einiges in Erinnerung geblieben, Erinnerungsfetzen quasi: Großer Garten mit viel Grün. Auf dem Rasen – von Bäumen umgeben – Tische und Stühle, manchmal auch nur Stühle. Aber oft Leute darauf. Leute, d.h. Erwachsene – Männer und Frauen – dazwischen ein paar Kinder. In der Hand eine Wurst, oder Fleisch. Sommerzeit ist Grillzeit. Kuchen gab es auch. Umsonst, genauso wie das Fleisch und die Wurst. Zwischen den Stühlen die Musik: Lateinamerikanisch? 80er Jahre-Pop? Undefinierbar. Aber insgesamt definitiv ein nettes ruhiges Sommerfest. Wir kommen wieder.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Kieziges abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s