Und noch ein Projekt…

Wie kürzlich bereits vermutet, soll auch der Rest des früheren Mauerstreifens in der Boyenstraße zügig bebaut werden. Für das Grundstück Boyenstraße 34/35 hat sich eine Baugruppe gebildet, die 21 Wohnungen auf sieben Etagen bauen will. Es soll ein Passivhaus mit Dachterrasse und gemeinsam genutztem Garten entstehen. So soll das Projekt aussehen:

Boyenstraße 34/35Vier der Wohnungen, im Erdgeschoss, 1. und 2. Stock, sind noch zu haben. Baubeginn soll jetzt im Frühsommer sein, im Sommer 2012 wollen die Besitzer bereits einziehen. Zur Boyenstraße hin sollen die Wohnungen Erker oder Balkons bekommen, nach hinten zum Bundeswehrkrankenhaus ebenfalls Balkons. Der 650 Quadratmeter große Garten soll gemeinsam genutzt werden.

Bewohnen werden das Haus nach Aussage der Website „Familien, Paare und Einzelpersonen verschiedenster Altersgruppen und Berufe. Einige kennen sich seit vielen Jahren, zwischen anderen hat sich in wenigen Monaten ein Vertrauensverhältnis entwickelt.“ Als Vertretungsberechtigte Gesellschafter im Impressum stehen Sascha Lüder und Barbara Richartz-Bausch, eine Logopädin mit Praxis in Kreuzberg.

Um in die GbR der Baugruppe einzusteigen, muss man pro Quadratmeter 2350 Euro hinlegen, für die unteren Wohnungen gibt es aber Abschläge. 20 % Eigenkapital sind ebenfalls Voraussetzung. Mal sehen, wann die restlichen Grundstücke an der Boyenstraße auch bebaut werden; lange kann es ncht mehr dauern…

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bauprojekte abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Und noch ein Projekt…

  1. Hallo!
    Ich bin Teil der Baugruppe „Passivhaus Boyenstrasse 34/35“ und wollte nur kurz anmerken, dass es aktuell noch zwei freie Wohnungen gibt; 87 und 131 qm im Erdgeschoss – mit Gartenzugang. Den Blog-Link hab ich gerade schon an alle Gruppenmitglieder geschickt – tolle Infos zu unserem künftigen Kiez!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s