Und noch ein Asiate…

Ein weiteres asiatisches Restaurant im Kiez: Am 1. Februar hat das „Nordbahnhof – Two Buddhas“ im restaurierten Stettiner Vorortbahnhof seine Eröffnung gefeiert. Auf der Speisekarte stehen mit den Shrimps Tempura, einem Dragon Caesar Salad oder dem Roasted Thai Buddha Chicken mehr oder weniger kreative Varianten der vielfältigen asiatischen Küche.

Im typischen PR-Sprech wird das Innere des neuen Ladens so beschrieben: „Zwei 4 m hohe Buddha-Installationen inmitten großer Wasserbecken mit Koikarpfen geben dem anspruchsvollen Gastronomiekonzept seinen Namen. Im eindrucksvollen Ambiente der historischen Architektur ist ein einzigartiger Ort für stilvolles Lounging, Dining und Clubbing auf 400 m² entstanden.“ Eine erste Kritik lobt die Küche des jungen thailändischen Chefkochs: „Es kommt nicht mehr allzu oft vor, dass ich in ein neues Restaurant komme und sofort begeistert bin. Im Fall des Nordbahnhof Two Buddhas hielt diese Begeisterung den gesamten Abend durch. Großartiges Sushi und weitere asiatische Köstlichkeiten – alles geschmackvoll angerichtet. “ Eine weitere Vorstellung des Ladens hier.

Habt Ihr schon zu Füßen der Buddhas gespeist? Dann würden wir gerne Eure Eindrücke erfahren. Bitte kommentieren!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bauprojekte, Gastronomie abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s