Futtern

Zum Teil etwas versteckt, zum Teil fast vergessen: Aber auch im Kiez der Spione gibt es einiges an kulinarischen Lokalitäten, die zu entdecken sich lohnt – vom schnellen Bier bis zum üppigen Menü. Hier ein – weitgehend vollständiger – Überblick:

Eine Antwort zu Futtern

  1. Pingback: 2010 im Rückblick « Kiez der Spione

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s