Archiv der Kategorie: Kritiken

Jette ist da

Ein neues Restaurant im Kiez, diesmal in der bisher sehr ruhigen Habersaathstraße: Ob „Jette“ wohl genügend Laufkundschaft bekommen wird? Von außen betrachtet – also durchs Fenster im Vorbeigehen bzw. online – sieht der Laden vielversprechend aus, die Karte klingt durchaus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gastronomie, Kiezbewohner, Kritiken | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Wir sind Buch: Der Kiez und die Spione als Krimi-Sujet

Im Herbst erreichte uns eine wirklich ungewöhnliche Mail: Der Journalist und Autor Jan Bergrath wies uns auf seinen neuen Roman hin. Unter dem Titel Fiktion hat er einen Krimi geschrieben, „ein Roman über Mord, Sex und Literatur“, so der Untertitel. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bloginternes, BND, Kiezbewohner, Kieziges, Kritiken | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Kinky Chicks in der Roxy Bar: Ein erster Besuch im ktv

Dafür, dass der Laden quasi vor der Haustür liegt, hat es ja doch ganz schön lange gedauert, aber nun war es soweit: Am 30.12. haben wir dem ktv unseren Antrittsbesuch abgestattet. Rotes Licht, zwei wenig bis gar nicht bekleidete Tänzerinnen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gastronomie, Kritiken, Veranstaltungstipp | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Wir betreten „Neuland“

Über den Abstecher des Deutschen Theaters in die ehemaligen Theaterwerkstätten an der Chausseestraße hatten wir bereits berichtet. Inzwischen haben wir eine Vorstellung der „Geschichten von hier III: Neuland“ gesehen, die wir durchaus empfehlen können.

Veröffentlicht unter Historisches, Kritiken, Photographie, Veranstaltungstipp | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Mauercafé mit neuem Anstrich

Das Mauercafé in der Bernauer Straße hat einen neuen Betreiber: die Hoffnungstaler Stiftung Lobetal. Mit vielen Erwartungen und großem Hunger trafen jede Menge neue und alte Gäste im neu gestalteten Café ein. Leider hat sich das Speiseangebot nicht wirklich erweitert: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gastronomie, Kritiken, Nix & Alles | Kommentar hinterlassen

Karneval im Kiez

Mundpropaganda, die sich lohnt: Allzu oft kommt es ja nicht vor, dass wir in unserem eigenen Kiez ausgehen können. Aber die Karnevalsparty der Zentralkapelle im Ballhaus Berlin am letzten Samstag war eine wirklich gelungene Veranstaltung. Denn das Ballhaus eine wirklich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gastronomie, Kritiken, Veranstaltungstipp | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Neue Zeitung für Mitte

Die erste Ausgabe liegt in den Kneipen und Cafés von Mitte aus: „Mitteschön“ berichtet auf knapp 50 Seiten über neue Kunst, tolle Kneipen und die schönsten Seiten an Mitte. Eine Schnitzeljagd verrät die Geheimtipps, ein Test offenbart, welcher Bäcker die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kieziges, Klatsch und Tratsch, Kritiken, Veranstaltungstipp | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen