Archiv der Kategorie: Kieziges

Aus einem Kiez vor unserer Zeit…

Eigentlich ist es noch gar nicht so lange her, seit unsere Leserin Annabel im Kiez der Spione gewohnt hat. Und doch erscheinen ihre Bilder wie aus einer anderen Zeit: An der Chausseestraße gab es noch keinen BND, keine Tankstelle. BeachMitte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauprojekte, BND, Historisches, Kieziges, Photographie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Wir sind Buch: Der Kiez und die Spione als Krimi-Sujet

Im Herbst erreichte uns eine wirklich ungewöhnliche Mail: Der Journalist und Autor Jan Bergrath wies uns auf seinen neuen Roman hin. Unter dem Titel Fiktion hat er einen Krimi geschrieben, „ein Roman über Mord, Sex und Literatur“, so der Untertitel. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bloginternes, BND, Kiezbewohner, Kieziges, Kritiken | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Neue Kiezbewohner

Es gibt neue Kiezbewohner. Nein, leider handelt es sich dabei nicht um nette kleine Cafés, Geschäfte oder Restaurants. Vielmehr breiten sich Ketten und In-Geschäfte in Mitte weiter aus. In der Invalidenstraße Ecke Caroline-Michaelis-Straße holen die Menschen ihren Latte seit ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kiezbewohner, Kieziges, Nix & Alles | 1 Kommentar

Was machen 600 Staubsauger in der Wöhlertstraße?

Kuriose Szene am Mittwochmorgen: In der Wöhlertstraße hält ein LKW und 3 Männer laden nach und nach 24 Paletten mit Staubsaugern aus – insgesamt 600 Stück stehen am Ende auf dem Bürgersteig.

Veröffentlicht unter Kieziges | Verschlagwortet mit , , | 3 Kommentare

Wulff in der Wöhlertstraße

Vor einigen Tagen berichteten wir davon, dass die Mauer noch da immer ist: Sie war für die Dreharbeiten von „Russendisko“ an der Chausseestraße Ecke Wöhlertstraße aufgestellt worden und nicht wieder abgebaut worden. Die Touristen mag das verwirren, wenn sie nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Historisches, Kieziges | Kommentar hinterlassen

Filme gesucht: Das Festival „Kiezkieken“

Es erreicht uns eine Mail von Franziska Becher, der Organisatorin des Kuzfilmfestivals „Kiezkieken“. Und bei einer so engen Namens-Verwandtschaft ist es natürlich Ehrensache, dass wir Ihren Aufruf gerne an Euch weiterleiten wollen. Kurzfilmer aus dem Wedding, das ist Eure Chance: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kiezbewohner, Kieziges, Veranstaltungstipp | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Im Niemandsland des alten Grenzstreifens

Die Hinterhäuser des Grundstücks Chausseestraße 57 sind verfallen und stehen leer. Nach dem Mauerbau 1961 wurden sie wegen der direkten Grenznähe geräumt und durften nicht mehr bewohnt werden. Nach der Wende waren sie so sehr verfallen, dass die meisten nie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Historisches, Kiezbewohner, Kieziges | Verschlagwortet mit , , , , | 5 Kommentare